gibelchnoepf – Bauernhofspielgruppe

Das Spielgruppen-Team

Simone Brändli

Mittwoch- und Freitagsgruppe / Gibelbandi / Kindergeburstage

Lebenslauf

Ich bin gelernte Pflegefachfrau auf dem Gebiet Kind, Jugend, Frau & Familie. Im Moment arbeite ich jedoch in der Bauernhofspielgruppe & widme die restliche Zeit dem Familienleben, dem Haus & dem Hof. Ich bin Mami von Mayla (2016) & Jay (2018). Bis Juli 2019 bin ich im Mutterschaftsurlaub & werde von Ruth & Michele vertreten.

Im 2012 habe ich die Grundausbildung zur Spielgruppenleiterin abgeschlossen & ich habe mich im 2013 zur Waldspielgruppenleiterin weiter gebildet. Im 2016 habe ich die Ausbildung mit integrativen Pädagogik zur Vorschulgruppenleiterin abgeschlossen. Zur Zeit bilde ich mich mit einzelnen Kursen in der integrativen Pädagogik stetig weiter.

Ich liebe es mit Kindern zusammen zu arbeiten, spielen, werken & für Jedes da zu sein, wenn es mich braucht. Kinder können einem so viel geben & es ist immer wieder schön die Welt mit den Augen der Kinder zu sehen.

Mein Hauptanliegen besteht darin jedes Kind individuell und nach seinen Bedürfnissen zu fördern, sein Selbstvertrauen zu stärken, es zu motivieren, Interessen zu wecken & sie nach Herzenslust spielen zu lassen. So können sie mit und voneinander spielerisch lernen & sich alle rundum wohlfühlen. Ich freue mich auf die schöne & interessante Herausforderung, die Kinder ein kleines Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

Leon Brändli

Dä Buur

Lebenslauf

Ich bin gelernter Zimmermann und arbeite zurzeit noch 1 bis 2 Tag als Dachdecker/Zimmermann bei der Firma Hüppi Bedachung. Die meiste Zeit arbeite ich aber auf dem Gibelhof. Im 2016 habe ich die Nachholbildung zum eid. Landwirt erfolgreich abgeschlossen.

Während der Spielgruppe bin ich im Hintergrund auf dem Bauernhof tätig. Ich freue mich auf die Kinderschar & werde mit Begeisterung den Kindern das „Bauernleben“ zeigen. Ich habe immer ein offenes Ohr wenn Fragen rund um die Landwirtschaft auftreten, wie z.B. wieso heuen wir?

Auch ich bilde mich mit einzelnen Kursen in der Integrativen Pädagogik weiter.

Jela Kaufmann

Mittwoch- & Donnerstagsgruppe / Gibelbandi / Kindergeburstag

Lebenslauf

Ich bin gelernte Augenoptikerin, Mutter von Ayla 10 und arbeite neben der Bauernhofspielgruppe auch noch in einer Waldspielgruppe in Laupen. Jedes Jahr im Sommer leite ich einen Schülergarten und Kurse für Erwachsene beim Feuervogel (Genossenschaft für Natrupädagogik).

Die ersten fünf Jahre meines Lebens bin ich selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen. Diese Zeit hat mich nachhaltig geprägt und sie ist wohl mitverantwortlich für meine tiefe Beziehung zur Natur und all ihren Lebewesen. Nicht nur durch meine Tochter und meine Naturpädagogische Ausbildung  wurde mir mehr und mehr bewusst, wie wichtig es ist, schon Kindern den Respekt und die Achtsamkeit gegenüber unserer Umwelt zu vermitteln. Ich freue mich riesig in diesem Umfeld die Kinder in ihrem Spiel, ihrer Kreativität und ihrem Kind sein begleiten zu dürfen.

Elia Kuster

Donnerstag- & Freitagsgruppe / Gibelbandi / Kindergeburtstag

Lebenslauf

Ich bin gelernte Schreinerin und Mutter von zwei Kindern: Liam 10 und Dimitri 6. Bereits mit 11 Jahren habe ich begonnen, kleine Kinder zu hüten und als Jugendliches setzte ich diese Bestätigung mit viel Freude fort. Im 2015 habe ich die Grundausbildung zur Spielgruppenleiterin abgechlossen.

Eine glückliche Kindheit bildet den besten Grundstein, um später gestärkt in der grossen Welt zu bestehen. Ich freue mich darauf, einen kleinen Teil betragen zu dürfen. Als Spielgruppenleiterin möchte ich mit dem Grundsatz arbeiten, dass alle Kinder wunderbar sind, ob gross oder klein, schüchtern oder keck. Es ist mir ein Anliegen, jedes Kind in seinen Bedürfnissen wahrnehmen zu können und es in seinen Stärken und Schwächen zu unterstützen. An Anregungen und Ideen wird es mir nicht fehlen, doch möchte ich den Kindern auch genügend Raum geben, selber zu entdecken und ihre eigene Fantasie im Spiel ausdrücken zu können.

Ruth Zimmermann

Mittwochsgruppe (Mutterschaftsvertretung Oktober 2018 - Juli 2019)

Lebenslauf

Ich bin gelernte Detailhandelsfachfrau , Mutter von Laura 12 Jahre Niels 10 Jahre . Bevor ich Mutter wurde besuchte ich die Bäuerinnenschule und arbeitete danach 3 Jahre als Familienhelferin im Kanton Zürich. Das war für mich die beste Lebensschule.

Im Dezember 2018 habe ich die Grundausbildung zur Spielgruppenleiterin erfolgreich abgeschlossen. Ich freue mich auf die Zeit mit den Kindern auf dem Bauernhof. Ich selber hatte das Glück auf einem Bauernhof aufzuwachsen. Umso mehr freue ich mich auf die Kinder in der Natur zu spielen und eine spannende unvergessliche Zeit zu verbringen.

Michèle Jud

Freitagsgruppe (Mutterschaftsvertretung Oktober 2018 - Juli 2019)

Lebenslauf

Ich bin gelernte Augenoptikerin und arbeite Teilzeit als Augenoptikerin und in der Hüsli-Spielgruppe in St. Gallenkappel. In der Jungwacht/Blauring Gommiswald habe ich über viele Jahre als Leiterin gewirkt und meine Berufung in der Arbeit mit Kinder gefunden. So beschloss ich die Grundausbildung als Spielgruppenleiterin zu starten und schloss dies im 2015 ab. Ich bilde mich stetig weiter in diversen Fachbereichen.

Die Arbeit mit Kindern ist sehr spannend. Ich liebe es zu sehen wie die Kinder ihre Kreativität im freien Spielen, werken ,singen, usw. ausleben können. Wie sie alles durch ihre Kinderaugen entdecken und von Tag zu Tag über sich hinauswachsen, fasziniert mich jedes Mal aufs Neue.
Ich freue mich mit den Kindern die wunderbare Natur und Tierwelt zu entdecken und ihnen den Respekt und die Wertschätzung dafür weiter zu geben.

Fränzi Blöchlinger

Springerin

Lebenslauf

Ich bin gelernte Fotofach-Angestellte mit gestalterischem Berufsmaturitätsabschluss. Seit 2007 bin ich Vollzeit-Mami. Meine 3 Jungs, Finley (11), Lee Roy (8) und Cayo (5) halten mich auf Trab und nebenbei bin ich immer noch meinem gelernten Beruf nachgegangen und habe mich Selbstständig gemacht. Seit gut einem Jahr (Frühling 2017) habe ich die Fotografie etwas auf die Seite geschoben und gebe nun Kurse als integrative Erziehungsberaterin. Ich habe auch den Grundkurs als Spielgruppenleiterin abgeschlossen, die integrative Elterngrundausbildung, Vorschulgruppenleiterin und diverse Module in diesem Bereich besucht.

Mich interessieren Kinder seit ich mich erinnern kann. Heute hat sich einfach die „Fachrichtung“ etwas geändert. Heute interessiere ich mich vor allem für die Hirnforschung und die Reaktionen der Kinder. Der Mensch fasziniert mich im Allgemeinen, aber die Kinder am Meisten. Ich liebe ihre Einzigartigkeit. Ich freue mich bei meinen Einsätzen die Kinder kennen zu lernen und ihnen auch in wenigen Stunden die Begeisterung - für sich Selbst zu entdecken, entfalten, an sich glauben und das gemeinsame Tun - zu wecken.